Ida

Ida, geb. Oktober 2021 in Rumänien, lebt seit April 2022 bei uns in der Gruppe.


Geschichte
.

Wesen
Ida ist ein typischer Junghund mit sehr vielen Flausen im Kopf. Vom Verhalten her könnte sie Hüte- oder Herdenschutzhund in sich tragen.

Seit sie hier ist
Wir wussten vor der Aufnahme, dass sie Urin- und Stuhl inkontinent ist. Das MRT hat dann gezeigt, dass sie einen sogenannt offenen Rücken hat (spina bifida). Therapie gemäss Neurologen keine.

Krankheiten/Einschränkungen
Ida hat einen sogenannt offenen Rücken (spina bifida). Der Häschen-Hoppelgang von ihr stört nicht und schränkt sie auch nicht ein. Die sehr grosse Problematik ist aber der nicht funktionierende Schliessmuskel im Analbereich. Dies führt dazu, dass der Kot ständig und ohne Unterbruch heraus geschoben wird. Die Bakterien im Kot sind kaum von der Vulva fernzuhalten. Blasenentzündungen sind vorprogrammiert. Hier sind wir auf Lösungssuche. Wer Ideen oder Kenntnisse über mögliche Lösungsansätze hat, meldet sich bitte bei uns.

Was steht an
Ida wird ab August 2022 von einer Homöopathin begleitet.

Medikamente
Keine.

Wie kann man Ida eine Freude machen?
Mit Leckerlis und Spieleinheiten ohne Ende.

Paten


Einmalige Spende

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden